In Warteposition

In Warteposition

Nach drei Tagen Muskat- (komplett) und Zweigelternte (teilweise) pausieren wir plangemäß bis zum Montag. Glaubt man dem Wetterbericht, der nicht nur einen Kaltlufteinbruch, sondern für Montag (und eventuell auch noch Dienstag) Regen prognostiziert, könnte unsere Hauptlese aber auch erst gegen Mitte der kommenden Woche starten.

Bis dahin lauern unsere drei Gespanne in Warteposition: Ganz links ein Eicher, Baujahr 1971, mit zwei Zylindern und gut 30 PS samt Erntewagen mit vier Großkisten für jeweils 400 kg Trauben. In der Mitte ein Fendt, Baujahr 1978, mit drei Zylindern, 50 PS und dem gleichen Wagen.

Und rechts der neue Fendt, Baujahr 2007, drei Zylinder, 60 PS mit dem Kipper zum Ausbringen des Tresters.

Schreibe einen Kommentar