Eine Woche Urlaub

Ab morgen Samstag bin ich eine Woche auf Urlaub. Obwohl ich nicht am Winzer-Schirennen samt Rahmenprogramm (das ohnehin wegen Schneemangel abgesagt werden mußte) interessiert bin, hat das Zielgruppenmarketing doch Früchte getragen 😉

Selbst wenn es vor Ort einen Internet-Zugang geben sollte, werde ich davon wahrscheinlich kaum Gebrauch machen. Schließlich hoffe ich doch, daß im Lauf der Woche genug Schnee zum Schifahren fällt. Neue Beiträge und Kommentare von Lesern, die sich bisher noch nicht registriert haben, gehen daher erst wieder übernächste Woche online.

Schreibe einen Kommentar